PROINTELLEKT
PROINTELLEKT

Die Werke von Alexander Potemkin, die Neuen Höhen der Weltliteratur

Editor,  1 November um 13:14 0 5656

Doktor der philologischen Wissenschaften, Professor Ivan Saverchenko,
Doktor der philologischen Wissenschaften, Mihas Tychina,
Doktor der Geschichtswissenschaften, Akademikerin der Russischen Akademie für Naturwissenschaften
und der Petrischen Akademie für Wissenschaften und Künste Lola Zvonareva

Liebe Leserinnen und Leser,

wie ich zuvor angekündigt habe, plane ich, geleitet von der Sorge um die Umweltsituation auf dem Planeten, nicht länger meine Bücher in Papierform zu veröffentlichen.

Von heute an werden ich als Bekenner der Weltanschauung von Eco sapiens alle meine Romane, die in der Vergangenheit in verschiedenen Sprachen der Welt veröffentlicht wurden, und diejenigen, die gerade („Schattierungen der Einsamkeit“) und in der Zukunft geschrieben werden, nur in digitaler Form auf meiner Website prointellekt.com veröffentlichen.

Ich fordere alle Autoren auf, meinem Beispiel zu folgen und Ihre Werke nicht in Papierversion zu veröffentlichen.

Lesen Sie elektronische Versionen!

Heute werde ich eine kleine Geschichte unter dem Titel „Ich“ auf der Webseite veröffentlichen.

„A. Potemkin ist ein brillanter Schriftsteller, Intellektueller und Sozialphilosoph, der versucht, das Wesen des Bösen, der Grausamkeit und der tierischen Natur des Menschen zu verstehen“.

Doktor der philologischen Wissenschaften, Professor Ivan Saverchenko

„Existenzielles Drama, das in der ersten Person erzählt wird und an einigen Stellen wirklich dem schnellen „Bewusstseinsstrom“ des Helden ähnelt. Hochintelligente Geschichte.“

Doktor der philologischen Wissenschaften, Mihas Tychina

„Die Geschichte von Alexander Potemkin ist ein kraftvolles und originelles Phänomen in der modernen Weltliteratur. Die Stärke der Prosa des Schriftstellers ist, dass er sich ständig auf die großen Traditionen der russischen Literatur des 19. Jahrhunderts stützt. Der Schriftsteller, der sich gut in der Weltkultur auskennt, hat die schöpferische Erfahrung der großen europäischen Schriftsteller ebenfalls nicht außer Acht gelassen“.

Doktor der Geschichtswissenschaften, Akademikerin der Russischen Akademie für Naturwissenschaften und der Petrischen Akademie für Wissenschaften und Künste Lola Zvonareva

 

 

Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Ich

  • By: Alexander Potemkin
  • Publisher: «PoRog» 2014
  • Genre: Erzählung
  • Pages: 384
KOMMENTARE

Einloggen um Kommentare zu schreiben