PROINTELLEKT
PROINTELLEKT

Über das Projekt EuRICAA liest die ganze Welt

Alexander Potemkin,  18 August um 10:15 0 235

- Herr Potemkin, vor Kurzem haben Sie auf Ihrer Homepage Informationen zum ersten globalen Infrastrukturprojekt EuRICAA veröffentlicht, und das in mehreren Sprachen, sowohl in Russisch, als auch in Englisch, Deutsch, Spanisch. Über das Projekt kann man sich auch bei Facebook informieren, wo es für ganz viele Menschen zugänglich ist. Wie reagieren die Internetnutzer darauf? Gibt es bereits Meinungen?

- Da das Projekt auf eine Vereinigung aller Völker des Planeten ausgerichtet ist, bin ich sehr gespannt, wie er bei den Menschen in verschiedenen Ländern ankommt. Werden sie ihn kritisieren oder bejubeln, weil der Gedanke an sich so stark ist? Wie sich herausstellte, bekundeten die Amerikaner das größte Interesse daran – zum gegenwertigen Zeitpunkt sahen sich 200.000 User den Post über EuRICAA an, es folgen Russland und Deutschland, wobei die Deutschen tiefsinnig kommentieren. Mit Begeisterung nahmen Bewohner der lateinamerikanischen Länder die Idee auf, eine internationale Autobahn mit einer Lände von 70.000 km zu bauen. Wir bekamen sogar von einem lateinamerikanischen Unternehmen das sich auf Unterwasserarbeiten spezialisiert, das Angebot, an der Ausschreibung teilzunehmen, denn ein Teil des Projekts sieht den Bau eines Unterwassertunnels vor, welcher Afrika und Europa verbinden wird (Tarifa - Tanger). Ich denke, die Bewohner aller Kontinente verstehen die Notwendigkeit von solchen globalen Projekten, die ihr Leben zum besseren verändern und ihnen neue Perspektiven eröffnen werden. Die Zukunft beginnt tatsächlich genau hier.

Über das Projekt EuRICAA haben bei Prointellekt und Facebook18.07.201810:00
In Vorbereitung sind Publikationen des Projekts EuRICAA in Chinesisch, Arabisch und Japanisch.
Das Projekt wird ins Portugiesische, Koreanische, Polnische, Französische und Italienische übersetzt.
Die Gesamtzahl der gelesenen in verschiedenen Sprachen
18.08.2018 - 1 890 077
17.08.2018 - 1 886 862
16.08.2018 - 1 882 405
15.08.2018 - 1 876 968
14.08.2018 - 1 865 789
12.08.2018 - 1 826 158
11.08.2018 - 1 784 874
10.08.2018 - 1 752 300
9.08.2018 - 1 728 352
8.08.2018 - 1 693 090
7.08.2018 - 1 661 205
6.08.2018 - 1 635 403
5.08.2018 - 1 597 989
4.08.2018 - 1 559 136
3.08.2018 - 1 520 094
2.08.2018 - 1 504 859
1.08.2018 - 1 498 153
31.07.2018 - 1 490 302
30.07.2018 - 1 449 961
28.07.2018 - 1 381 494
27.07.2018 - 1 356 438
26.07.2018 - 1 333 756
25.07.2018 - 1 286 268
24.07.2018 - 1 229 454
23.07.2018 - 1 166 716
22.07.2018 - 1 084 307
21.07.2018 - 990 641
20.07.2018 - 933 736
19.07.2018 - 811 808
18.07.2018 - 605 234
17.07.2018 - 485 724
16.07.2018 - 425 648
15.07.2018 - 423 805
14.07.2018 - 400 386
13.07.2018 - 341 090
12.07.2018 - 243 449
11.07.2018 - 176 567
10.07.2018 - 108 684
9.07.2018 - 45 548
8.07.2018 - 32 514
7.07.2018 - 27 451
6.07.2018 - 16 302
KOMMENTARE

Einloggen um Kommentare zu schreiben